Farbphotographie XXIV: resurrective

Etwas war an mir vorübergegangen, kaum wahrnehmbar. Es war die ganze Zeit über dagewesen. Doch es war größer, älter und tiefer als alle Worte, Absichten.
Denn es war die Bindung selbst.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s